← Zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten

4 EL Mehl
2 Eier, geschlagen
6 EL Paniermehl
1 EL Rosmarinnadeln
1 EL Thymian, fein gehackt
4 Schnitzel
500g grüner Spargel, geputzt
2 Schalotten, fein geschnitten
2 EL Weißweinessig
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
200g Frischkäse
Saft und Schale einer halben Zitrone
2 EL Kapern

 

Kräuterschnitzel mit Zitronencréme Sauce und grünem Spargel

Autor: Diane

Bereite drei tiefe Teller vor mit jeweils dem Mehl, den Eiern und dem Paniermehl. Mische den Rosmarin, den Thymian und eine Prise Meersalz mit dem Paniermehl. Wende nun die Schnitzel jeweils erst im Mehl, dann in den Eiern und zuletzt im Paniermehl und stell die Schnitzel noch kurz beiseite.

Koche den Spargel in ca. 10 Minuten bissfest und backe in dieser Zeit die Schalotten in ein wenig Öl glasig und lösche die Schalotten anschließend mit dem Weißweinessig ab. Lass die Schalotten noch ca. 4 Minuten köcheln und füge dann den Frischkäse, den Zitronensaft und die –schale hinzu und würze mit Pfeffer und Salz. Zuletzt die Kapern durch die Sauce rühren.

Fülle nun eine Pfanne mit dickem Boden zu einem cm mit dem Sonnenblumenöl und erhitze das Öl auf mittlerer Flamme. Je nach Größe der Pfanne nun die Schnitzel alleine oder zu zweit in ca. fünf Minuten goldbraun braten, zwischendurch einmal wenden. Kurz abtropfen lassen und gleich heiß mit dem Spargel, ein paar Zitronenhälften und einem großzügigen Löffel der Zitronensauce servieren.